Dogs were barking

und schon wieder "Es ist ein rabenschwarzer Tag". Liebe CDU, macht ihr das mit Absicht? Brieft ihr eure Mitglieder darauf solche Aussagen zu machen? Und wenn ja: warum? Für den beinahe schon literarisch wertvollen Humor? Für mein persönliches Amusement? Nunja aber mal Humor beseite (tihihi hier gehts immernoch um die CDU...die kann man eigentlich nur mit Humor nehmen): der Zusammenhang macht die Aussage wieder traurig. Es ging um die aktuelle Diskusion ob gleichgeschlechtliche Ehepaare die gleichen Rechte bekommen wie Mann und Frau in klassischer Konstellation. Dis-ku-sion. Jawohl. Wir diskutieren darüber. Bzw wie es ebenfalls langsam klar wird...diskutieren nicht wir. Sondern die Politiker. Denn Studien zufolge sind diese Paare gesellschaftlich schon lange akzeptiert und kein Thema mehr...aber die Politiker diskutieren immer noch. Schön ne? Als ob wir nichts besseres zu diskutieren hätten. Nein nicht WIR. Die. Wertvolle Zeit geht dafür drauf in der Politik über etwas zu diskutieren was gesellschaftlich schon gar ein alter Hut ist. Ich möchte mich gar nicht darauf einlassen hier aufzuführen warum das ein alter Hut ist. Das fänd ich inkonsequent. Denn wie bereits angedeutet haben wir massig besseres zu tun als offensichtliche Dinge zu diskutieren. Zum Beispiel einen Blogeintrag über die Unnötigkeit von Diskusionen zu schreiben. Ironie lässt überhaupt nicht grüßen.

4.3.13 18:27

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen